Stadtbranchenbuch ist Mitglied im W3C

Als W3C Mitglied führen wir gemeinsam mit ca. 400 Mitgliederorganisationen (rund 20 in Deutschland und Österreich) die Entwicklung des World Wide Webs in die Zukunft.

Das World Wide Web Consortium, oder auch W3C, ist das Gremium zur Standardisierung das World Wide Web betreffender Techniken. Gründer und Vorsitzender des W3C ist Tim Berners-Lee, der auch als der Erfinder des World Wide Web bekannt ist. Es wurde 1994 gegründet.
Beispiele für bisher vom W3C verabschiedete Standards sind HTML, XML, CSS, SVG, RSS und WCAG. Das W3C und seine Mitglieder beschäftigen sich auch mit der Weiterentwicklung von Standards oder mit der Entwicklung neuer Standards.
Bei der Entwicklung neuer Standards hat sich das W3C verpflichtet, nur noch Technologien zu verwenden, die frei von Patentgebühren sind.
Das Deutsch-Österreichische Büro hat seinen Sitz im Fraunhofer Institut für Medienkommunikation in Schloss Birlinghoven.
(Quelle: wikipedia.de)

Das Stadtbranchenbuch entwickelt neue Suchtechnologien und Web 2.0-Anwendungen und freut sich deshalb, seine Erfahrungen der Internetgemeinde zur Verfügung stellen zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s